Für alle, durch alle, mit allen!

Für alle, durch alle, mit allen!

Was will die Welt uns sagen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Gespräch zwischen Michael von der Lohe und Otto Scharmer berührt die großen Fragen der Zeit – die Klimakrise, Corona und die hinzugekommene Rassismusfrage – und auf welche Weise wir eine sinnvolle Veränderung anstreben können. Was wollen wir wirklich, auf welche Aspekte unserer Eigenentwicklung können wir achten lernen, was sind die notwendigen Formen, mit denen wir unsere gemeinsamen Entscheidungen vorbereiten und abstimmen? Ein Plädoyer für eine von allen gestaltete Zukunft. Otto Scharmer erforscht, initiiert und begleitet Unternehmen, Organisationen und unsere Gesellschaft bei der Entwicklung von neuen, sinnstiftenden Formen. Er ist Senior Lecturer (Professor) an der MIT Sloan School of Management in Cambridge (Massachusetts) und ist dort Mitbegründer des Presencing Institute. Er hat mehrere Bestseller geschrieben wie "Theory U" und "Presence". In diesen Büchern wird das Konzept des sogenannten "Presencing“ eingeführt und beschrieben – ein Lernen aus der sich abzeichnenden Zukunft.

Über diesen Podcast

Der OMNIBUS für Direkte Demokratie ist eine Bürgerinitiative, die sich seit über 30 Jahren mit verschiedenen Projekten und Aktionen für mehr Selbstbestimmung und die Verwirklichung von direkter Demokratie auf allen Hoheitsebenen einsetzt. Wir besuchen mit dem fahrenden OMNIBUS ca. 100 Orte im Jahr und sprechen mit den Menschen auf Plätzen, auf Veranstaltungen, in Schulen und Universitäten. Auch hilft der OMNIBUS konkret bei Volksinitiativen und Volksbegehren. In unserem Podcast berichten wir über unsere Arbeit sowie interessante Projekte und sprechen mit engagierten Aktivisten. Mehr Infos: www.omnibus.org

von und mit OMNIBUS für Direkte Demokratie